Home
Seniorenkapelle
Aktuelle Termine
Fanclub
Auftritte
Intern
Photoalbum
Chronik
Aktive Musiker
Jugendarbeit
JBO
Links
Fanshop
Kontakt
Impressum
Gästebuch

Facebook Lauchertmusikanten Melchingen

     

 


Seniorenkapelle Melchingen


Leitung: Uli Barth
   
         
         
Aktuelle Besetzung:        
         
Uli Barth Dirigent Melchingen      
         
Anton Schuler Trompete Jungingen      
Günther Maichle Flügelhorn Melchingen      
Günther Heinrich Flügelhorn Melchingen      
Herbert Straubinger Flügelhorn Melchingen      
Franz Maichle Flügelhorn Salmendingen      
         
Alfred Dorn Horn Melchingen      
Eugen Arnold Es-Horn Stetten u.H.      
         
           
Helmut Kost Tuba Bittelbronn      
Erich Fink Tuba Neufra      
         
Stefan Maichle Schlagzeug Melchingen      
Josef  Nadler Schlagzeug Ringingen      
         
           
Markus Heinzelmann Bariton Stetten u.H.      
Reinhold Schwab Tenorhorn Oberstetten      
Eberhard Haug Tenorhorn Talheim      
Josef Hirlinger Tenorhorn Melchingen      
         
Jakob Ott Tenorsaxophon Melchingen      
Konrad Schuler Es-Saxophon Jungingen      
         
Renate Strobel Klarinette Melchingen      
Elsbeth Reichart Klarinette Melchingen      
Josef Hochsticher Klarinette Ringingen      
           
         
         
Historie:        
         

Während der Planungsphase zum Stadtmusikfest Burladingen im Jahre 2005 kamen die Veranstalter, die Melchinger Lauchertmusikanten, auf die Idee, zum Seniorentag am Montag, den 03.10.2005 eine eigens für diese Veranstaltung ins Leben zu rufende Seniorenkapelle aufspielen zu lassen.

Es sollten ehemalige Musiker aus allen Kapellen der Stadt Burladingen für dieses Vorhaben begeistert werden, was auch zum großen Teil gelang. Es erklärten sich Musikerinnen und Musiker der Kapellen Melchingen, Salmendingen, Ringingen und Stetten u.H. bereit, speziell für dieses Vorhaben noch einmal zum Instrument zu greifen. Teilweise hatten die Senioren schon seit 15 Jahren kein Instrument mehr in den Händen.

An Silvester 2004 begegneten sich auf einer Geburtstagsfeier der Vorsitzende der Lauchertmusikanten Uli Barth und Stefan Hirlinger, der die Melchinger Musiker zwischen 1966 und 1977 als Dirigent geleitet hatte, und nach wie vor großes Interesse an den musikalischen Aktivitäten der Lauchertmusikanten zeigte.

Uli Barth fragte den Veteranen ganz beiläufig, ob er sich vorstellen könnte, eine Seniorenkapelle zu leiten.

Stefan Hirlingers Frau Anna wusste sofort, dass man bei Ihrem Mann Stefan offene Türen einrannte. Dieser war auf der Stelle begeistert und schmiedete sofort Pläne, wie man das Projekt Seniorenkapelle auf den Weg zu bringen hätte.

Mitte April 2005 wurde zum ersten Mal geprobt. Immer Freitags. Der Probenbesuch war gleich zu Anfang sehr gut und hält bis zum heutigen Tage mit gleicher Begeisterung an.

Geprobt wird von 20.00 - 22.00 Uhr und der gesellige Teil im Anschluss ist auch nicht von schlechten Eltern und mindestens genau so wichtig, wie die musikalische Arbeit.

Weil man nur mit „Senioren“ die Kapelle nicht spielfähig hatte, fragte man auch jüngere Musikerinnen und Musiker, die schon in jungen Jahren das Instrument beiseite gelegt hatten, um sich Familie und Beruf zu widmen. Alle diese jüngeren Musikanten waren aber im Jahre 1980 auf der Südafrika Tournee der Lauchertmusikanten mit dabei.

Aus diesem Grund war der Name der Kapelle zunächst „Senioren- und Ehemaligenkapelle Burladingen“.

Der Auftritt der neuen Formation am Seniorentag der Stadtmusiktage 2005 in Melchingen war ein voller Erfolg. Das Zelt war bereits zum Frühschoppen trotz heftigen Regens sehr gut gefüllt. Die Neugierde vieler Burladinger Senioren war groß, und die Erwartungen der Lauchertmusikanten erfüllten sich.

Die Musikerinnen und Musiker der Senioren- und Ehemaligenkapelle Burladingen hatten wieder großen Spaß am Musizieren und beschlossen ihre Probenarbeit auch nach den Stadtmusiktagen fortzuführen.

Im Laufe der Jahre kamen auch aus benachbarten Kapellen und auch Landkreisen Musiker dazu, so dass man den Namen im Jahre 2008 in „Seniorenkapelle Melchingen“ änderte.

Es sind Musiker aus Neufra (Landkreis Sigmaringen), Talheim (Landkreis Tübingen), Oberstetten (Landkreis Reutlingen), Jungingen und Haigerloch-Bittelbronn mit dabei.

Zwischen 5 und 6 Auftritte im Jahr bestreiten die Senioren und ein eigenes Konzert im Frühjahr gehört auch zum Jahresablauf.

Musikalisch gehört die Liebe der Musikerinnen und Musiker der volkstümlichen Blasmusik. Polka, Marsch und Walzer, sowie einige Saxophonsolos sind mit dabei, bevorzugt aus der Feder von Peter Schad.

Bis zum Frühjahr 2010 wurde die Seniorenkapelle von Stefan Hirlinger dirigiert.

Nach seinem Ausscheiden hat Uli Barth die Leitung übernommen.

   
     
Anfangsformation im Jahre 2005:    
     
Stefan Hirlinger Dirigent  
     
Franco Mule Trompete  
Günther Maichle Flügelhorn  
Günther Heinrich Flügelhorn  
Herbert Straubinger Flügelhorn  
Franz Maichle Flügelhorn  
     
Alfred Dorn Horn  
Wilhelm Killmayer Posaune  
     
Otto Hipp Tuba  
Martin Barth Tuba  
Erich Fink Tuba  
     
Stefan Maichle Schlagzeug  
Josef  Nadler Schlagzeug  
     
Markus Heinzelmann Bariton  
Uli Barth Barition  
Helmut Viesel Tenorhorn  
Josef Hirlinger Tenorhorn  
     
Jakob Ott Tenorsaxophon  
Konrad Schuler Es-Saxophon  
     
Renate Strobel Klarinette  
Elsbeth Reichart Klarinette  
Josef Hochsticher Klarinette  
Mathias Hauser Es-Klarinette  
     
     
     
     

 

Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@Lauchertmusikanten.de 
Stand: 10. April 2015